Programm

pdf Fachkongress Ankündigungsflyer (PDF)

Do., 05. November 2015 | Fr., 06. November 2015

Donnerstag, 05. November 2015

08:00 Einlass, Registrierung, Kaffee,Gespräche
09:00 Kongresseröffnung
Prof. Dr. Hans-Jochen Brauns, Vorstandsvorsitzender DGTelemed, Berlin
Grußworte
Jonathan Linkous, CEO ATA - American Telemedicine Association, Washington
Dr. Pierre Simon, Präsident Association Nationale de Télémédecine - ANTEL, Paris
Session I

Politik und Selbstverwaltung – wie kommen Strukturen zusammen?

Moderation: Prof. Dr. Hans-Jochen Brauns, DGTelemed Vorstandsvorsitzender
09:30 Das e-Health Gesetz - Chance für Innovationsschub in Deutschland?
10:00 Innovationsfonds - Projektförderung nach altem Muster oder nachhaltige Versorgung in der Fläche?
10:30 Gesundheitspolitische Gesetzgebung in Deutschland – Umsetzungshemmnisse durch Strukturen?
10:00 Kaffeepause, Industrieausstellung  
Session II Telemedizin - Evaluation, Qualität, Forschung
Moderation: Wolfgang Loos, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied DGTelemed, Berlin
11:30 Alternativen zur Evaluation telemedizinischer Verfahren – differenzierter Nutzennachweis möglich
12:00 Qualitätskriterien für telemedizinische Anwendungen - das Projekt der DGTelemed
12:30 Gesundheit im Alter: Zukunftsforschung in Mecklenburg-Vorpommern
13:00 Mittagspause, Industrieausstellung  
Session III Der Patient und Telemedizin - Lebensqualität, Akzeptanz, Kritik
Moderation: Prof. Dr. Hans-Jochen Brauns, DGTelemed Vorstandsvorsitzender
14:00 Erwartungen an patientenorientierte Telemedizin - die Sicht eines Patientenbeauftragten
14:30 Anforderungen und Erwartungen - die Sicht der Ärzte
15:00 Telemedizin in der Patientenversorgung - das Arzt - Patientenverhältnis
15:30 Kaffeepause, Industrieausstellung  
16:00 Mehr Lebensqualität durch Telemedizin - ein Teilnehmer des Projektes Fontane im Gespräch
16:30 Patientenfokussierung via Telemonitoring - Telemedizin am Beispiel Doctor Plus®
17:00 Resümee, Ende des 1. Kongresstages
Prof. Dr. Hans-Jochen Brauns, Vorstandsvorsitzender DGTelemed, Berlin
17:10 Get Together, Industrieausstellung  
18:00 Verleihung des Karl Storz Telemedizinpreises 2015
Ehrung der Preisträger
   
Seitenanfang

 

Freitag, 06. November 2015

08:45 Einlass, Registrierung, Kaffee,Gespräche
09:30 Eröffnung des 2. Kongresstages
Wolfgang Loos, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied DGTelemed, Berlin
Session IV Gesundheit als App?
Moderation: Prof. Dr. Hans-Jochen Brauns, DGTelemed Vorstandsvorsitzender
09:35 Podiumsdiskussion
Apple, Telekom, Google und Co. - Neue Gesundheitsdienstleister?
Im Gespräch mit der DGTelemed
10:35 Der Arzt in sozialen Medien
11:00 Kaffeepause, Industrieausstellung  
11:30 Effektive Vernetzung ist der Schlüssel zum Erfolg
12:00 Telemedizin 2020 - perfekt vernetzt für maximalen Patientennutzen
12:30 Mittagspause, Industrieausstellung  
Session V Der Dialog geht weiter - Fachgesellschaften im Gespräch
Moderation: Prof. Dr Hans W. Höpp, Uniklinikum Köln, Vorsitzender Wissenschaftlicher Beirat DGTelemed
13:30 Digitales Therapiemanagement chronisch kranker Patienten
Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
13:50 Telemedizin in der Dermatologie
Deutsche Dermatologische Gesellschaft
14:10 Telemedizin in der Geriatrie
Deutsche Gesellschaft für Geriatrie
14:30 Telemedizin in der Pathologie
Deutsche Gesellschaft für Pathologie
14:50 Kaffeepause, Industrieausstellung  
Session VI Telemedizin aktuell - Präsentation aktueller Projekte
Moderation: Prof. Dr. Britta Böckmann, Fachhochschule Dortmund, Vorsitzende Wissenschaftlicher Beirat DGTelemed
15:10 Online Teletherapie - Das Projekt der Kasseler Stottertherapie
15:30 Online-Portal „arztkonsultation.de“
15:50 Teleneurologie - Tele-Reha - Telewissenschaft über 12.000km
16:10 Das Projekt KAS+ an der Universitätsmedizin Greifswald (UMG)
16:30 Moderne Dermatologie in Portugal
16:50 Abschluss des Kongresses, Resümee
Prof. Dr. Hans-Jochen Brauns, Vorstandsvorsitzender DGTelemed, Berlin
16:50 Get Together  
17:15 DGTelemed Mitgliederversammlung

 

Seitenanfang