Die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin lädt Sie herzlich zum
6. Nationalen Fachkongress Telemedizin ein!

der  Nationale Fachkongress Telemedizin will erneut einen Beitrag zum Nachdenken und Kommunizieren auf diesem Weg leisten. Evaluation - Qualität - Forschung werden die zentralen Themen der inzwischen 6. Auflage der erfolgreichen Telemedizinveranstaltung sein. E-Health und Telemedizin können eine bessere und wirtschaftlichere Gesundheitsversorgung ermöglichen. Die Bundesregierung will mit dem „Versorgungsstärkungsgesetz“ und dem „Gesetz für eine sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen“ die Weichen für moderne und vernetzte Patientenversorgung stellen. Dabei müssen traditionelle Geschäfts- und Versorgungsmodelle hinterfragt und eventuell auch in Frage gestellt werden. Der Kongress wird als innovative Plattform für Experten aus Gesundheitspolitik, Wissenschaft und Praxis erneut Gelegenheit zur Diskussion und Erfahrungsaustausch bieten. Anwenderorientierung – als zentrales Anliegen der DGTelemed – wird den Kongress begleiten: traditionell werden erfolgreiche Telemedizinprojekte und telemedizinische Anwendungen im Kongress und in einer begleitenden Industrieausstellung präsentiert. Der Karl-Storz-Telemedizinpreis 2015 wird am Abend des ersten Kongresstages an die Preisträger vergeben.

Leitidee »

 

 

Rückblick 2014

Vorträge »

 

Fotogalerie »

Pressemeldungen »

06.11.2014 - Telemedizinpreis 2014 geht nach NRW und Berlin
29.10.2014 - Nationaler Fachkongress Telemedizin in Berlin

 

 

Seitenanfang